Avatar von Harry Boeck
  • Harry Boeck

mehr als 1000 Beiträge seit 14.03.2000

Rechtsstaatlichkeit und Demokratie sind ein perfekter Diktatur-Nährboden...

Unter dieser Parole entsteht JEDE neuzeitliche Diktatur. Weil es halt so geile Floskeln sind, die jeden staatstreuen Bürger überzeugen, dass das, was die Staatsbediensteten da veranlassen, komplett in Ordnung ist und immer nur dem Wohle aller dient.

Wobei wir uns da gar nicht so weit aus dem Fenster lehnen brauchen: Wir haben genügend Ansätze im eigenen Land. Wenn Geheimdienste pur willkürlich schalten und walten und sich jedweder Kontrolle entziehen - und wenn es dabei niemanden im sogenannten Rechtsstaat gibt, der sich traut, denen in die Parade zu fahren -, dann ist eine erste, wichtige Voraussetzung für die Funktion einer Diktatur bereits erfüllt.

Darüber hinaus haben wir als Deutsche eine unangefochtene Führungsrolle in Bürokratie, die machen ausländischen Geheimdienst vor Neid erblassen lässt. Hierzulande brauchen wir keinen Säuberungsaktionen. Wenn wir hierzulande jemanden, der uns lästig wird, rauskicken wollen, überreden wir ihn, ein Gesetz zu machen, welches sein heimliches Hobby zur Straftat erklärt und verurteilen ihn dann danach. Das ist ein bisschen wie damals unter Hitler in den KZ's, wo einige Häftlinge dazu eingesetzt wurden, die Vergasung, Verwertung und Verbrennung ihresgleichen durchzuführen. Man könnte es auch schlicht als Effektivitäts-Optimierung bezeichnen.

Bewerten
- +