Avatar von sepp_mairhubr

mehr als 1000 Beiträge seit 07.09.2001

NATO - meine Vermutung

NATO? na, ist doch logisch!
Und zwar Geostrategisch. Der Verlust der Türkei als NATO-Mitglied hätte weitreichende und vor allem Nachteilige Folgen für die ganze Verteidigungsstrategie.
Es würde die Sperrung (Kontrolle) des Bosporuszuganges zum Mittelmeer im Falle des Falles wegfallen, damit fiele die Maritime Überlegenheit im Mittelmeer. Des Weiteren wäre die "Nähe" zu den Ölfeldern des nahen Ostens verloren (vgl. Russlands Flugzeugträger im nahen Osten Syrien).

Genau das sind die Ängste der Nato-Strategen und demzufolge auch die der Europ. Politiker. Dennoch wird der Schwenk unter Erdogang nach Russland durchgeführt und kommen. Man wollte ja im Westen auch die seit Erdogangs "Machtergreifung" die schleichende Islamisierung nicht sehen... Man stellt sich quasi blind um sich vor der Lawine zu schützen. nur dummerweise wird die Lawine vom wegschauen weder halt, noch einen anderen Weg einschlagen.

Bewerten
- +
Anzeige