Avatar von Salot
  • Salot

29 Beiträge seit 05.01.2011

Das Volk ist die Interimsregierung

Die korrupten Elemente des ehemaligen Regime Ben Alis werden eins
nach dem anderen zu Rechenschaft gezogen. Täglich hört man von neuen
Verhaftungen. Im Fernsehen kommen viele Menschen zu Wort. Es ist
wahrlich bewegend da zu zuschauen. Oft werden sogenannte Experten von
Talkshowsendungen Live von telefonisch zugeschaltete Bürger mit ihre
Verbrechen konfrontiert und zum Verlassen der Runde gezwungen. Die
Menschen lassen sich nicht mehr blenden. Sie wollen nicht mehr
untätig bleiben und die Rolle der dummen Masse erfüllen.

Doch in erster Linie ist sich das tunesische Volk darin einig
niemandem vom alten Regime mehr in der Regierung zu dulden. Die
einzigen die versuchen deren Verbleib zu unterstützen sind
Sympathisanten des Ehemaligen Regime die in diesen Leuten den letzten
Schutz für ihre Interessen sehen.

Die Demonstrationen werden solange andauern bis es zu wahlen kommt.
Es bleibt zu hoffen daß diese fair ablaufen werden und daß die
Verlierer dessen Ausgang akzeptieren. Und genau dieser Punkt ist den
Tunesiern bewusst. Sie versuchen mit aller Gewalt ihre Revolution
nicht ins Chaos abgleiten zu lassen indem sie bis zum Schluss ihre
Forderungen kund zu geben und den Politikern zeigen: Wir schauen euch
unter die Finger. Ihr macht was WIR wollen!
Bewerten
- +
Anzeige