Avatar von Der Schutzgeist

mehr als 1000 Beiträge seit 26.09.2013

Die sind in der UN "stadtbekannt"!

Erst kürzlich hat der UN-Sonderbeauftragte Alfred de Zayas aus Venezuela über die 'tödlichen Sanktionen' der US-Kanaille berichtet¹.

Idriss Jazairy:

Maßnahmen können humanitäre Katastrophen provozieren, so der Algerier.

Aber genau das ist doch der beabsichtigte Zweck des Ganzen; zumindest ist er das beim "Trio-Infernale" aus dem 'Land-Of-The-Free'. Damit sind die beteiligten Spacken gemeint, 'Zombie' Elliot Abrams(40J.), 'Stache' Bolton(20J.) und der 'Popopeo', der alte presbyterianische Diakon, der an einer Sonntagsschule unterrichtete und als Anwalt in einer Großkanzlei für Wirtschaftskriminalität², mit Investitionen der 'Koch-Brüder', Erfahrungen in Wirtschaftskriminalität sammeln konnte. Im Militärisch-Industriellen-Komplex, Koch's Thayer Aerospace konnte er diese Erfahrungen anwenden und als CIA Chef ab 2016 mit dem 'Knoff-Hoff' gegen Syrien, Iran und gegen China glänzen.

Und diese 3 Dreckskerle haben in den USA sowohl die Regierung, als auch das Trumpeltier übernommen. Deutlich wird dies in der Tatsache, dass die 3, besonders John 'Stache' Bolton jetzt schon sakrosankt über Krieg und Frieden bestimmen; ohne Trump und ohne Kongress ...

... man sollte diese unheilige Dreifaltigkeit aus 'Gods-Own-Country' auf einer Wanderausstellung durch Irak, Syrien, Venezuela und den Iran schicken; bei Wasser und Brot. Mit "persönlichem" Kontakt zu ausgelosten "Bewunderern" :-@

___________________________

¹ gucksu hier:
https://deutsch.rt.com/amerika/83314-un-sonderberichterstatter-sanktionen-gegen-venezuela/

² der ideale Kriminelle für Wirtschaftssanktionen

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (08.05.2019 19:05).

Bewerten
- +