Avatar von Der wahre Cutter Slade
  • Der wahre Cutter Slade

mehr als 1000 Beiträge seit 14.10.2004

OT: Stromausfall in der Matrix?

Habe gerade eine Phoenix-Runde vom 15.05. gesehen und glaube nicht, was ich da höre.
https://www.youtube.com/watch?v=bkybdSegayc

Da wird diskutiert, was wir Aluhutträger schon länger wissen. Unglaublich.
Ein paar Zitate:

- "katastrophale US Aussenpolitik"
- "... wenn wir die bittere Erkenntnis haben, wir sind nur ein Vasallenstaat..."
- "...dass man die Bedeutung, die Amerika in der Welt hat, versucht mit Allianzen zu relativieren, indem man selber stark wird..."
- "...weltweit paralleles Zahlungssystem aufbauen..."

Es wird SWIFT und der Dollar (als Leitwährung) als Machtinstrumentinstrument erkannt.
Es gibt Israelkritik.
Der Iranische Professor erklärt US-Politik gegenüber Iran als imperiale Machtpolitik und bekommt Zustimmung statt niedergeschrien zu werden (Ok, er benutzt sehr diplomatische Worte, aber die Bedeutung ist unmissverständlich).
Er erwähnt den CIA-Putsch im Iran (Mossadek->Schah) und das wird mit verständigem Nicken quittiert statt mit persönlichen Anfeindungen.

Regt sich da Widerstand unter den Hausniggern? Kommen da wirklich einige aus ihrer Reutersbubble raus?
Wäre zu schön, um wahr zu sein.

Bewerten
- +
Anzeige