Avatar von Eymontop
  • Eymontop

mehr als 1000 Beiträge seit 06.06.2016

War doch schon in Vietnam so, deshalb haben sie auch diesen Krieg verloren

auch da haben sie nur auf ihr "allwissendes" und ihr "Alles könnendes" Militär vertraut und haben - wie im Irak - unendlich viel Leid angerichtet (auch bei den eigenen Soldaten - siehe Vietnam-Traumas!), aber eigentlich nichts wirklich gewonnen.

So ist das, wenn man am Ende nur noch Krieg um seiner selbst willen führt, der Abgrund des geschlagenen Feindes ist - etwas später - auch der eigene -Immer!

Die dumme Arroganz der USA hat schon viele Dämpfer erhalten. In unserer Zeit werden sie wohl ihren vorläufig letzten erhalten. Dieses Mal haben sie sich mit China und Russland definitiv die falschen "Feinde" heraus gesucht.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (16.07.2020 17:20).

Bewerten
- +