Avatar von hgeiss
  • hgeiss

357 Beiträge seit 06.08.2014

Augenwischerei

Mag ja sein, Herr Alt, dass Herr Trump auf vielfache Weise bankrott ist, auch moralisch. Das festzustellen und in den allgemeinen Chor einzustimmen, erfordern heute keinen Mut sondern hat etwas gebetsmühlenhaftes. Wenn ich mir dagegen ansehe, was Regierung und Bundesrat gerade in Berlin verbrochen haben, wenn sie mit der Autobahnprivatisierung die Bevölkerung berauben oder absegnen, oder dass trächtige Tiere geschlachtet werden dürfen, dann beeindruckt mich Trumps Theater nicht sehr. Erst vor der eigenen Türe kehren und nicht an einem Kesseltreiben beteiligen, dass nur eine einzige Augenwischerei ist.
Und - Herr Alt - wie moralisch bankrott ist denn ein Öko-Prediger, der so tut als würde das Pariser Abkommen irgendetwas anderes sein als eine große Show der schlimmsten Weltverdrecker, auch wenn sie wie Deutschland den Dreck und den Raubbau in ferne Länder verlagert haben? Wann wettern sie endlich gegen die gewichtigen Ursachen des ökologischen Desasters? Also gegen die Globalisierung und den hirnlosen Freihandel, der dieser Erde den Rest gibt? Aber nein, sie glauben ja an das Mantra von der grenzenlosen Welt und dem "Messias" technische Inovation, wobei ich gegen letztere auch nichts habe. Doch wenn der Zug auf den Abrund zu rast spielt es keine Rolle, wenn die Geleise mit Solarmodulen verziert sind.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (03.06.2017 11:08).

Bewerten
- +
Anzeige