Avatar von Nutzer
  • Nutzer

mehr als 1000 Beiträge seit 23.02.2000

Undemokratische Prägung im Osten

Aufwachsen in einem totalitärem Regime prägt.

"40 Jahre Sozialismus hätten eine Grundskepsis den Amerikanern
gegenüber erzeugt und eine grundsätzlich pro-russische Haltung. „Es
gibt da zwei Sichtweisen, und ich kann am Thema Ukraine sofort
erkennen, ob jemand aus dem Westen oder aus dem Osten kommt.“ Selbst
in der Schweriner Landtagsfraktion gebe es dazu derlei
unterschiedliche Sichtweisen."

http://m.faz.net/aktuell/politik/inland/krim-krise-cdu-fuerchtet-stim
menverluste-in-ostdeutschland-12953375.html

Bewerten
- +