Avatar von Nutzer
  • Nutzer

mehr als 1000 Beiträge seit 23.02.2000

Völkerrecht Beispiel Bosporus / Krim

"So haben wir seinerzeit eine Resolution zu den gefälschten
Duma-Wahlen im Dezember 2012 verabschiedet und diese wurde auf einer
großen Protestkundgebung in Moskau verlesen. Das hat seine Wirkung
nicht verfehlt. ...Nein, man hätte Putin vor Augen führen können, was
es bedeutet, das Völkerrecht zu brechen...Es gibt das Abkommen von
Montreux von 1936, das die Durchfahrtsrechte durch den Bosporus
regelt. Jetzt hätte man sagen können, wir fühlen uns diesem Abkommen
auch nicht mehr verpflichtet. "

http://m.taz.de/Werner-Schulz-ueber-Osteuropa/!138937;m/

Bewerten
- +