Avatar von FLxxxxT.DE
  • FLxxxxT.DE

mehr als 1000 Beiträge seit 07.01.2000

1,8 bis 2,0 und Stolz drauf

Das ist erstaunlich.

Den die Skala dieses repräsentativen Befragung kann man auch etwas anders betrachten.

Glaubwürdigkeit liegt zwischen >0 und 5.

Wenn ich bei der Betrachtung der Glaubwürdigkeit die absolut Unglaubwürdigen weg lasse, also alles unter 0, so ergibt sich doch ein sehr armes Bild für die Milliarden teuren ARD und ZDF.

Wir lassen es uns fast 10 Milliarden Euro im Jahr kosten diese Sender zu alimentieren.

Und heraus kommt eine Glaubwürdigkeit von 36 bis 40% (1,8 bis 2,0 auf einer Skala von 0 bis 5).

Sie erreichen also nicht mal 50% Glaubwürdigkeit.

Das erstaunliche Ergebnis, so wenig für so viel Geld zu bekommen verwundert mich kaum. Die meisten "Informationen" die heute durch ARD / ZDF verbreitet werden sind zielgerichtete vorgefilterte Desinformation.

Es gibt bei den Sendern keine ausgewogene oder gar neutrale Berichterstattung.

Das die Verantwortlichen dieser maßlosen Geldverschwendung das nun schön reden ist selbstverständlich.

Bewerten
- +