Avatar von Peter
  • Peter

mehr als 1000 Beiträge seit 09.06.2000

im Grunde ist die ungarische Position richtig, denn wieso geniessen nicht anerka

Wieso geniesssen (noch) nicht anerkannte Flüchtlinge Freizügigkeit? Das hatten nicht einmal die Kriegsheimkehrer aus Russland in Deutschland nach dem 2. Weltkrieg. Die kamen in Auffanglager, zunächst mal.

Freizügigkeit kann nur geniessen, der berechtigt und legal in der EU lebt. Also erst nach einer Anerkennung.

Aber in Deutschland kann man ja sogar unter falschem Namen einreisen, ertappt werden und dann immer noch frei rumlaufen und im schlimmsten Fall eine Terrorakt durchführen.
Das hat mit Freizügigkeit nichts zu tun. Das ist nichts anderes, als staatliche organisierte Kriminalitätsförderung.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (28.03.2017 21:06).

Bewerten
- +