Avatar von Feuermelder
  • Feuermelder

mehr als 1000 Beiträge seit 23.01.2005

Ein schönes Stück Forschung

Nach der Ur-Blüte zu fragen, schon vom Thema her alles andere als unspannend! Und dass diese zweigeschlechtlich war, noja, jetzt weiß ich es, aber intuitiv hätte ich dies auch als Annahme formuliert.
Hat diese "FrauMannPflanze" schon einen Namen? Und was ist mit ihr passiert, wie lange hat sie in etwa existiert?
Was aber wundern kann ist die mit 110 Millionen (110 Millionen...) Jahren angegebenen Differenz, was die Entstehung der Pflanze anbelangt - vor max 250 Mio bis vor min 140 Mio Jahren ist eine gigantische Zeitspanne, lässt sich die Entstehung der männlich-weiblich Pflanze zeitlich nicht ein klein wenig exakter bestimmen?
Ich weiß ja nicht genau, aber bei einer zeitlich schärferen Einordnung lässt sich wohl mehr und besser etwas über die Umgebung sagen, in der diese Pflanze lebte oder?
Bob

Bewerten
- +
Anzeige