Avatar von NoRespect
  • NoRespect

mehr als 1000 Beiträge seit 22.02.2005

Glutenfrei

Von dem Unsinn, sich vegan zu ernähren mal abgesehen... wieso wird die Eigenschaft "glutenfrei" in solchen Zusammenhängen eigentlich immer so hervorgehoben? Wenn man nicht an einer Glutenunverträglichkeit leidet, kann einem Gluten doch vollkommen egal sein.

Und die Prävalenz für Glutenunverträglichkeit liegt in Deutschland im schlimmsten Fall bei 1:500, betrifft also maximal 0,2% der Bevölkerung.

Dass Allergiker darauf achten müssen, dass Ihre Nahrungsmittel keine Allergene enthalten, liegt doch auf der Hand... wieso also dieser Hype um Gluten?

Bewerten
- +