Avatar von malkiv
  • malkiv

mehr als 1000 Beiträge seit 12.03.2002

Re: Fleisch ist ja so sauber

Zitronenschalter schrieb am 14.08.2019 13:30:

malkiv schrieb am 13.08.2019 11:52:

Eventuell sind im Fleisch dann noch ein paar Wachstumshormone und Antiobiotika mit dabei. Von den Schlachtabfällen in Wurst gar nicht zu reden.
Lass Dir den Mist schmecken. Hmmm, lecker.

Kommt drauf an wo man einkauft. Es ist sicher auch möglich Fleisch von Tieren mit artengemäßer Fütterung und ohne Antibiotika zu bekommen. Das kostet dann natürlich entsprechend mehr.

Klar. Biofleisch macht 2% am Markt aus, aber jeder Fleischesser erklärt mir, er achtet auf den Fleischeinkauf.

Niemand will die 98% konsumieren.

(und auch bei Bio werden natürlich Antiobiotika eingesetzt bei Krankheiten, nur halt nicht so flächendeckend)

Bewerten
- +