Avatar von kinetisches Einhorn
  • kinetisches Einhorn

mehr als 1000 Beiträge seit 19.06.2018

selbst schuld wer sich diesen Gen-Fraß in den Hals drückt

@heise: Schreibt doch bitte vorher, welchen Inhalt Ihr in den Beiträgen haben wollt. Dann könnt Ihr Euch das Sperren sparen - und wir unsere Zeit. ;-)

Ausgerechnet Soja

Sind die Beyond-Burger oder anderen Produkte auch noch glutenfrei, enthalten keine genveränderten Organismen und verzichten auf Soja, so sind die "proteinreichen" veganen Burger Patties von Lidl, zwei Stück für 2,99 Euro, nicht glutenfrei und enthalten Soja, ebenso die Wonder Burger des Konkurrenten Aldi.

Über 80 Prozent aller Soja-Importe auf dem deutschen Markt enthalten Gentechnik, zeigt eine Studie des WWF. Dann doch lieber anständiges Rind- oder Schweinefleisch. Ist sowieso viel gesünder als auf Fleisch zu verzichten. Die Erfahrung zeigt, das Vegetarier und insbesondere Veganer leicht reizbar, nervös und aggressiv sind. Außerdem scheinen Tourette-Symptome verstärkt aufzutreten, das merkt man wenn man als Nazi bezeichnet wird der Tiere aus einem "Tier-KZ" isst. :-D

Nebenbei ist es erstaunlich wieviele Beiträge hier mittlerweile auf der "Troll-Wiese" landen. Die Heise-Redaktion scheint durch eine Troll-Familie (oder Politkommissare?) ersetzt worden zu sein. :-)

Bewerten
- +