Avatar von Ritter der Kokosnuss
  • Ritter der Kokosnuss

mehr als 1000 Beiträge seit 09.10.2003

Es ist doch fast jeden Tag...

der Führer und seine Mannen im Fernsehen zu sehen und sei es nur als
Werbespot für eine tiefgreifende Informationssendung. Da kommt auch
schon mal das eine oder andere Hakenkreuz mit ins Bild. Schon deshalb
müsste man die GEZ-Zahlungen verweigern.

Aber zurück zum Thema: was ist nun die verkehrte Welt in Sachsen? Ein
Hakenkreuz auf einem Bild, von dem geklärt werden muss ob es so
gezeigt werden darf? Ein Typ der ein Hakenkreuz auf der Haut hat und
dafür nicht weiter belangt wird? Ich sehe da nur Normalität. Die
deutsche Justiz ist doch bekannt für ihre Arbeitsweise. Das ist, wenn
überhaupt, in ganz Deutschland verkehrt.

Und jetzt kommen wir mal zum Kern: Deutschland leistet sich eine
Gesetzgebung, die so voller Blödsinn ist, dass ein großer Teil
ungeschoren davon kommt. Die Anderen regen sich dann auf, in gewisser
Weise sogar nachvollziehbar. Die Justiz ist eine Hure und das ist von
den hier herrschenden Leuten so gewollt. Das muss man dem Volk nur
als Rechtsstaat verkaufen.  

So nun freue ich mich schon auf ein Wiedersehen mit dem Führer und
mit etwas Glück ist auch ein Hakenkreuz auf dem Bildschirm. Ähh, muss
ich das jetzt zur Anzeige bringen?

Slan agaibh!

Bewerten
- +