Avatar von FAZ
  • FAZ

mehr als 1000 Beiträge seit 02.10.2003

Sachsen halt..

..rechts-staatlich schon immer ein besonderer Fall..

http://de.wikipedia.org/wiki/Skinheads_S%C3%A4chsische_Schweiz 

"Im Juni 2000 hatten rund 200 Beamte des sächsischen
Landeskriminalamtes die Wohnungen von Neonazis in Städten und
Gemeinden südöstlich von Dresden durchsucht. 
Dabei waren Polizeibeamte aus der Region weder vorher informiert noch
an der Aktion beteiligt, da die Verbindungen zwischen der Bevölkerung
und den Neonazis damals als zu eng beschrieben wurden.
..
Die Verfahren wurden zusätzlich verkompliziert, da wie bei den
meisten Neonaziprozessen in den letzten Jahren wieder sogenannte
V-Leute in die Gruppen eingeschleust wurden."

..Wo wäre die Nazi-Szene ohne die öffentliche Hand? 

Bewerten
- +