Avatar von mock1
  • mock1

mehr als 1000 Beiträge seit 17.09.2003

was ist erwähnenswert?

Wieso soll die Veröffentlichung eines nicht autorisierten Bildes
nicht geahndet werden? Wenn das Recht am eigenen Bild verletzt wurde,
ist das OK.

Das Tragen einer Hakenkreuztätowierung ist grundsätzlich straffrei,
soweit sie nicht öffentlich gezeigt wird. Es wird schliesslich keine
Gesinnung bestraft. Wer weiss, wie der Photograph an das Photo
gekommen ist? In der Umkleidekabine?

Bewerten
- +