Avatar von Ramjet
  • Ramjet

647 Beiträge seit 09.03.2020

Alternativer Blödsinn

Die alternativen Medien begnügen sich mit alternativem Blödsinn

Ende Dezember wird die WHO über ein neuartiges Coronavirus informiert.
Am 3. Januar töten die USA Soleimani
Am 8. Januar greift der Iran mit dutzenden Raketen eine amerikanische Militärbasis an.
Die Eskalation zu einem Full Scale Konflikt erfolgt nicht, Trump sagt "We dont want escalation".
Danach Stille.

Trump twittert, dass er iranische Kulturstätten hacken will.

Mitte Februar dann die plötzliche massive Verseuchung von Ghom und Bergamo mit einer untypischen 12% Todesrate.

Die iranische Führung wird mitverseucht.

Ist doch völlig klar was passiert ist. Der Iran provozierte die Weltwirtschaft mit Tankerüberfällen.

Dann setzte Soleymani in China eine Biowaffe ein. Wirtschaftliche folgen interessierten dabei nicht, denn Iran lag durch die Sanktionen wirtschaftlich schon am Boden.

Bergamo wurde mitverseucht, Trump wollte mit der wirtschaftlichen Zerstörung Italiens die EU schwächen oder sprengen, um die Machenschaften der Globalisierungsmafia um Merkel und Macron zu beenden.

Die Bevölkerung spielt dabei keine Rolle, sie kann beliebig Gehirngewaschen werden und hat eine Anti - Trump - Gehirnwäsche erhalten weil Neoliberale keine nationale Wirtschaft wollen sondern die billigen Dumpinglöhne gut finden.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (18.04.2020 20:11).

Bewerten
- +