Avatar von Capri
  • Capri

mehr als 1000 Beiträge seit 18.12.2002

Wieder ein Beitrag "Hülfe, wir sterben Alle."

So gut der Artikel auch gemacht ist, den Anstand den er vorgibt zu haben hat er, zumindest meiner Meinung nach, nicht.

Ein weiterer Artikel der zu zementieren versucht das letztendlich Alles so ist wie es die Behörden/Staat/Medien vorgeben.

Auch fehlt nicht der diffizile Seitenhieb das Frau Bahner wohl doch eher ein Fall für den Psychiater ist.

Ich möchte den Autor fragen, wenn er doch die 'alternativen Medien' so schätzt müsste ihm auch bewusst sein das dort schon immer auch eher Abstruses ein Teil der Beiträge war und das so eine Verhalten eben auch zur 'Pressefreiheit' gehört.

Wer rein seriöse <hüstel> Berichterstattung will der hat ja immer noch die steuerlich finanzierten Tagesthemen und das Heute Journal.

Letztendlich wird wohl die Frage sein wer die stimmigeren Verschwörungstheorien hat, Staat und Medien oder der Rest der freien Presse?

Meine ganz persönliche Meinung, der COVID-19 Virus gibt nicht her wie der Staat darauf reagiert.

Abwägung statt Populismus!

Bewerten
- +