Avatar von CottonMouth4223
  • CottonMouth4223

48 Beiträge seit 09.04.2020

Wodarg?

Ueberzeugungen sind gefaehrlichere Feinde der Wahrheit als Luegen. Nietzsche

Wann war dieser Wodarg mit seinen Thesen eigentlich das erste Mal in den alternativen Medien erschienen? Ende Februar, Anfang Maerz?
Wir sind nun ein einige Wochen weiter. Auch wenn die Situation in Deutschland (noch) entspannt ist, will ich gar nicht abstreiten, eine 2. Welle kommt sicherlich, Herbst/Winter.

Um uns herum ist die Situation alles andere als entspannt. Wer will das ernsthaft leugnen?

Sollte der Wodarg, als Virologe und Wissenschaftler nicht hin und wieder seine Wahrheit an der Realitaet evaluieren? Die heute eine ganz andere ist, als die, die sie vor ein paar Wochen war?
Ich persoenlich erwarte das von einem gutem Wissenschaftler, dass er staendig seine vermeintlichen Erkenntnisse hinterfragt. Und auch mal die Realitaeten ausserhalb seines Tellerrandes betrachtet.

Dass sich hier soviele tummeln, die die Erkenntnisse des Wodargs, die ja nun nicht up-to-date sind, nicht hinterfragen, wenn sie nicht mehr mit den Begebenheiten matchen, ist schon erschreckend irgendwo.

Bewerten
- +