Avatar von longi
  • longi

286 Beiträge seit 17.03.2007

Der Drosten ist verlogen ....

.......im Podcast ist ihm die Zeitspanne zwischen
Maßnahme und Effekt vermutlich "vorsätzlich" entfallen.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/35-Vielversprechende-Impfstudie-aus-China,podcastcoronavirus196.html

Vorher haben Sie immer von 14 Tagen gesprochen.

Auch Frau Merkel hat gelogen in mindestens einem Fernsehinterview,
Sie sprach von 4 - 5 Ansteckungen, tatsächlich waren es R3.

Zusätzlich bin ich der Meinung bei 14 tägiger Vorlaufzeit wirken sich die Maßnahmen

09.03. erst ab 23.03. aus,
16.03. erst ab 30.03. aus,
23.03. erst ab 06.04. aus

Jetzt mußte er auch noch etwas an die Öffentlichkeit geben, das ein Kollege
rausgefunden hat und Dr. Wodarg umfänglich recht geben sollte. *LOL*

Was ein Bettnässer !

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (25.04.2020 11:02).

Bewerten
- +