Ansicht umschalten
Avatar von Factfinder
  • Factfinder

997 Beiträge seit 10.03.2018

500.000 Kinder starben. Ist es das Wert? - Madeline Albright: Ja!

Die ehemalige US-Außenministerin Madeline Albright
1996 auf die Frage, ob das durch die UN Resolution 661
ausgelöste Massensterben von Kindern im Irak - den Preis wert sei.
Hintergrund: Zwischen 1991 bis 2003 wurde der Irak sanktioniert. Vor allem die Abschneidung von medizinischer Versorgung kostete nach Schätzungen zwischen 1,5-2 Millionen irakischen Zivilisten in vermeintlichen Friedenszeiten das Leben.

https://www.youtube.com/watch?v=X2cNCHtiurg

Aber warum in die Ferne blicken, wenn die EU unsere führenden Politiker (das Böse) dasselbe mit Venezuela, Syrien, Russland, Iran, ... durchführen, selbstverständlich ist das auch Völkerrechtswidrig weil nicht von UNO autorisiert. Diese Hassprediger (Presse) und Höhlenhunde ermorden die Schwächsten, die die sich nicht wehren können wie z.b. Kinder und Kranke! Sie können nur Hass sähen und die Gesellschaft teilen und gegeneinander aufhetzen - die Diener des Satans.

Zu Liebe und Frieden fehlt diesen Psychopathen einfach die Empathie!

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (11.08.2019 13:18).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten