Avatar von Markus62
  • Markus62

457 Beiträge seit 02.06.2015

Märchen aus den guten alten Zeiten

Mein Vater hatte noch 38 Tage Urlaub, dazu alle Brückentag und auch vom 24.12-5.1 frei. Dazu gab es jährliche eine Gehaltserhöhung sehr deutlich über der Inflationsrate.
.
Und er konnte als mittlerer Angestellter allein die Familie ernähren, eine Haus bauen, sich regelmäßig eine neues Auto kaufen und ein bis zwei mal im Jahr in Urlaub fahren.

Wenn das so in Deutschland weitergeht, sind das in wenigen Jahren Märchen aus der guten alten Zeit, die keiner mehr glaubt.

Es ist aber egal, wo ich hinschaue, der Staat zeigt den Bürgen was für ihn wichtig ist.

Beispiel: Mehrwertsteuer:

Goldmünzen 0% Mehrzwersteuer

Trüffel und Rennpferde sind Grundbedarf also 7% Mehrwertsteuer.

Babynahrung und Medikamente sind Luxusgegenstände haben also eine Mehrwertsteuer von 19%.

Bewerten
- +