Avatar von Weserpirat
  • Weserpirat

mehr als 1000 Beiträge seit 26.07.2005

Israels Besetzungspolitik muß ja sehr harmlos gewesen sein!

Begründung, Gegenbeispiel:

Weder die SU noch die Westallierten ermöglichten den deutschen
Altnazis nach dem Mai 1945 irgendwelche bewaffneten Aufmärsche noch
privaten Waffenbesitz, duldeten auch keine Innenpolitik mit Waffen.

Kein EX-SS-Mann oder ehemaliger Hitlerjunge hättes sich getraut in
Uniform oder Werwolflook mit einem wieder ausgegrabenden Sturmgewehr
44 durch Leipzig oder Frankfurt zu marschieren.

In Berlin galt bis zu den 2+4-Verträgen Todesstrafe bereits nur für
unerlaubten Schußwaffenbesitz, ohne Tragen dieser, ohne Benutzung!
Bewerten
- +
Anzeige