Avatar von Jane Roberts
  • Jane Roberts

218 Beiträge seit 11.09.2012

Operation Sunrise:US-Dienst OSS kooperierte mit Nazis

Unter dem Codenamen "Operation Sunrise" trafen sich zwischen März und April 1945 in der Schweiz Allen W. Dulles, Europa-Chef des amerikanischen Militärgeheimdienstes "Office of Strategic Services" , SS-Obergruppenführer und General Karl Wolff, Baron Luigi Parrilli, ein Geschäftsmann und Vertrauter des Vatikans, und Major Max Waibel, Nachrichtenoffizier im Generalstab der Schweizer Armee, zu geheimen Gesprächen. Ging es bei diesen Geheimverhandlungen wirklich nur um die schnelle Beendigung des Zweiten Weltkrieges in Italien?

Die Dokumentation versucht einen dunklen Aspekt der "Operation Sunrise" aufzuhellen, und zwar den Beginn der Zusammenarbeit von Teilen der amerikanischen Geheimdienste mit Vertretern der Nazis gegen die Sowjetunion noch während des Zweiten Weltkrieges. Das antikommunistische Bündnis wurde in der Schweiz geschmiedet.

http://www.arte.tv/de/operation-sunrise/836670,CmC=836652.html

Bewerten
- +