Avatar von Zweckpessimist
  • Zweckpessimist

mehr als 1000 Beiträge seit 17.08.2003

Schwerwiegende Anschuldigung

Wenn das wahr wäre, das ginge über Landesverrat hinaus. Militärische Geheimnisse zu verraten, um den Krieg abzukürzen, das wäre zu rechtfertigen. Davon hätten letztlich alle profitiert. Aber die Bombardierung von zivilen Innenstädten zu unterstützen, die zum Kriegsausgang nichts beigetragen hat, das wäre wirklich unterirdisch. Das wäre nur damit zu erklären, dass er schon mal für die Nachkriegszeit den Karrierestart plante.

Bewerten
- +