Avatar von IchBIN
  • IchBIN

mehr als 1000 Beiträge seit 18.02.2005

Falsch.

Durch Hirndoping patcht man doch auch wieder nur einen Flicken auf
ein Sympthom eines in sich maroden, dysfunktionalen Systemes von
"gegeneinander statt miteinander".

Wer da mitmacht, ist selber schuld, und ein Misserfolg mit solchen
Methoden ist jedem zu gönnen.

Denn letzten Endes würde die Akzeptanz solcher Mittel nur bedeuten,
dass wir Menschen alles richtig machen bzw. gemacht haben (nicht im
persönlichen, aber im gesamtgesellschaftlichen Sinne) - und aus
dieser Selbstherrlichkeit werden wir früher oder später zwangsläufig
aufwachen müssen. Wenn schon nicht der heutige Zustand unserer Umwelt
ein genügendes Warnzeichen ist, was muss dann noch geschehen?
Bewerten
- +
Anzeige