Avatar von spion2
  • spion2

150 Beiträge seit 18.09.2001

das einzige Argument wurde nicht genannt "Langzeitfolgen"

Mag ja zwei drei Jahre gutgehen und dann ?
Für nen krurzen Job helfen doch Caffee und verschiedenes zu Rauchen.
Wenn leute nur mit Doping den Alltag bewätigen können, 
hören wir da nicht "joachim witt", 
würde ich nicht gerne mit ihnen im Team arbeiten.
Schon die Kokser sind mir auf dauer viel zu instabil.
(hoffentlich hat der prof. heute seine richtige dosis genommen damit
die note simmt, oder Crash am Dax : enhancer megaschlau war mit XXX
verseucht.
Na dann auf das Bier!
Ich bin für gutes Wetter, das hilft auch beim denken
(jahreszeitenbedingt).
Sonne macht glücklich.

Bewerten
- +
Anzeige