1. + Hermes335 83 Eine möglichst einfache Antwort auf eine grenzdebile Frage: (5)
  2. + karpov42 69 Dass Leute in Seenot geraten, kann in kürzester Zeit fast ganz beendet werden. (17)
  3.   Schmarall 82 Aus Seenot retten - ja. In andere Länder schleusen - nein!
  4. + Captain Data 83 Wieso diskutieren wir nicht einfach über "die letzte Meile"? (6)
  5. + Pixelpusher28 71 Falscher Ansatz (3)
  6.   karpov42   Was jucken mich um die Welt jettende GEO-Leser?
  7. + Auriol 100 Wo bleiben eigentlich die Motoren und der Treibstoff? (4)
  8.   StéphaneCourtoisFollower 60 Die kommen bestimmt nach Düsseldorf da hat es eine Menge von den Ihren "Brüdern"
  9. + KT_Elwoood 56 Frau Lau tut mehr gegen AFD und Rassismus als das Linke Twittervolk zusammen (3)
  10. + Mondaine 83 Augstein will gar nicht diskutieren (12)
  11. + Pual 0 Pseudoradikaler Unfug (3)
  12. + permul 71 Herr Nowaks Verantwortungslosigkeit, gemäß Historiker Winkler (1)
  13. + dblclick 83 USA wollen „Weißhelme“ aus Syrien nach Deutschland evakuieren (7)
  14. + jo_dmdt_reloaded 83 Auch ohne "Retter" gehts weiter, solange wie Europa offen steht. (1)
  15. + Offiziell lizenzierte Meinung 20 Weil Seenotrettung nur ein Mittel zur Abschaffung der Demokratie ist (1)
  16. + stackpointer 85 Wieviel Zuwanderer nach Deutschland, nennt eine Zahl! (8)
Anzeige