Avatar von Naturzucker
  • Naturzucker

mehr als 1000 Beiträge seit 06.03.2012

Aber genau das erzählen uns doch immer die neoliberalen Heilsprediger

Wenn eine reiche Ente aus Entenhausen die Kneipe betritt, dann können
wir uns alle besser fühlen. Denn wenn es dem Dagobert gut geht, dann
geht es allen Bürgern Entenhausens viel besser.

Der grundsätzliche Irrtum dieser These liegt darin, dass exorbitantem
Reichtum selten bis nie eine entsprechende eigene Leistung gegenüber
steht. Pratisch müssen also alle Entenhausener Bürger für wenig Geld
arbeiten, damit Dagobert seinen Geldspeicher immer weiter füllen
kann.

Dagobert schöpft Geld, indem er mit Geld Geschäfte zu seinem Vorteil
macht. Wer kein Geld sondern nur seine Arbeit als Grundlage seines
Erwerbs zur Verfügung hat, der ist in diesem System meist der
angeschmierte.

Bewerten
- +