Avatar von Feuermelder
  • Feuermelder

mehr als 1000 Beiträge seit 23.01.2005

Pest Armut! Armut = Lebenseinschränkend = Traumatisierend

Ich wäre für einen erweiterten Armutsbegriff: Arm ist, wer nicht an
allen gängigen Technologien (z.B. Mobilität)  teilhaben kann, wer nur
geringe medizinische Leistungen beziehen kann, wer gezwungen wird,
aus Preisgründen (Preise und Armut ist ja wohl nicht trennbar)
woanders zu leben als er will, wer auf gesunde oder gute Lebensmittel
verzichten muss.

Was Armut anrichtet, kann man ja gut sehen auf diesem Planeten! Und
wie hierzulande Armut von machen verstanden wird und offenbar von
einigen Konservativen sogar erwünscht ist  - noja, warum noch mal
greifen Menschen zu Waffen.....................
Bob 


Bewerten
- +