Avatar von caramalz
  • caramalz

mehr als 1000 Beiträge seit 03.07.2003

Das ist der Trend der Zeit und absolut gewollt...

Auf diese Weise erhält der Bürger keinerlei
Informatioen und kann also auch nicht gegen
irgendwetwas aufmucken.

Dafür gibt es dann vermehrten Dudelfunk,
von dem der Hörer dann auch nichts haben darf,
weil die Musikindustrie ihm sein verbrieftes und
durch GEMA-Gebühren für Speichermedien abgegoltens
Recht auf Mitschnitt durch das Hineinsabbelgebot nimmt.

Aber Rundfunkgebühren dürfen wir weiterhin zahlen...

Bewerten
- +