Avatar von freudhammer
  • freudhammer

664 Beiträge seit 14.12.2014

Systematische Gehirnwäsche durch Propagandaframes

Habe gerade beim Autofahren Nachrichten im Bayerischen Rundfunk gehört. Es hat nichts mit Schwächen an Objektivität zu tun, wenn durch fertige Propagandaframes systematische Gehirnwäsche betrieben wird. Alles was irgendwie gegen das zionistische Regime in Israel gerichtet sein könnte, wird mit einem Stempel gebrandmarkt: etwa "radikal islamische Hamas". Jeder tausendfach gerechtfertigte Protest, etwa der Insassen von Gaza, dem größten KZ der Welt, wird durch dieses "radikal islamisch" wie durch einen Presslufthammer eingepleut. Es wird zwar später eingeräumt, dass die Hamas nur eine der zum Protest aufrufenden Gruppen ist, doch der Bericht beginnt mit diesem "Schlagwort", mit dem seit Jahren auf unseren Verstand eingeschlagen wird. Und das alles, obwohl letzten Freitag die zionistische Armee ein Blutbad unter Palästinensern angerichtet hatte. Und heute wird schon wieder geschossen. Ich für meinen Teil schäme mich durch staatliche Presse, BR ist nichts anderes, verhetzt zu werden (und dafür sogar noch bezahlen zu müssen).

Bewerten
- +
Anzeige