Avatar von HonigKopf
  • HonigKopf

257 Beiträge seit 13.07.2016

Kontrolle?

Realistische Betrachtungen liegen vielen Menschen heute natürlich fern. Wirklich so betrachtet waren und sind die Naturgesetze, selbst der Mensch unterliegt diesen, stärker als alles, was künstlich durch den Menschen selbst erschaffen wurde. Staaten, Gesetzessysteme usw. sind ebenso künstliche Erfindungen, Luftschlösser, geistige Gebilde - die über die real existierende Natur gestülpt wurden. Das Problem ist weiterhin, dass die Naturgesetze trotzdem noch vorhanden sind und so IMMER das künstliche Gebilde des aus der Schöpfung Hervorgegangenen zum einreißen bringen wird, früher oder später! Wer das nicht wahrhaben kann, lebt halt nur in seiner perfekten Illusion. Aber kommt selbst der seriösest wirkende "Mensch" in eine Lage der Hoffnungslosigkeit, wird dieser auch feststellen, um zu überleben, wie stark doch die Natur ist und seine Instinkte und Triebe die Realität zum Vorschein bringen! Die künstlichen Gebilde (Staaten z.B.) können hier immer nur mehr Gewalt, Kontrolle und Co. als Mittel einsetzen, damit die künstliche Konstruktion am Leben erhalten werden kann.

Bewerten
- +