« Neuere Ältere » Seite 1 2 3 4 5
Alles aufklappen Alles zuklappen
Ansicht umschalten
  1.   attacy   Danke, für diesen sehr guten Artikel!
  2.   KatiH   Ob Timo Rieg sich wohl noch mit den "Alternativen Medien" beschäftigt?
  3.   Barnao   "Dass wir dann eine ganz andere Politik zu spüren bekamen, ist unstrittig."
  4.   AS73 10 Konsequenz?
  5.   -fdik-   Hat jemand Lust, sowas mal für die deutschen Qualitätsmedien zu schneiden?
  6. + -fdik- 80 Die Qualitätsmedien sind zu reinen Panikmedien geworden (3)
  7. + Juhn Icks -40 Herr Rieg scheitert am eigenen Qualitätskriterium (4)
  8. + marschpapst 0 ...scheitert die dpa (4)
  9. + Subzero 27 Faktenfinder & Fake News (7)
  10.   keus -70 @Autor
  11.   happyjanos 80 Ein vorsichtig guter Anfang der Artikel, doch leider viel, viel zu brav
  12. + exkoelner 74 Es gibt in Deutschland keinen Journalismus, sondern nur noch Public Relations. (5)
  13.   Galoppel Heinz -42 Auch bei Telepolis wurden anfänglich Fakten verbreitet,
  14. + tallinn -20 @Timo (4)
  15. + Grippner   Danke - Gute Darstellung (1)
  16. + Adminstrator 10 Wenn es um Journalismus geht, fällt mir immer wieder .... (2)
« Neuere Ältere » Seite 1 2 3 4 5
Threadübersicht Eingangsreihenfolge