Avatar von Harry Boeck
  • Harry Boeck

mehr als 1000 Beiträge seit 14.03.2000

Echt? Das Einsetzen von Atomwaffen soll ab sofort ein Verbrechen sein?!

Drecks-Kommunisten-Pack!

Der Einsatz von Atomwaffen ist seit 70 Jahren der Höhepunkt der
Verteidigung der Demokratie!!!1!11!!

Tssss...

Wer den Einsatz von Atomwaffen als Verbrechen darstellen will, muss
ja zuerst mal mit den Verbrechern im eigenen Lande und im eigenen
Bündnis-Block anfangen, gelle?

Und da haben wir Verbrecher, die mit ihren Atomwaffen nicht nur
gedroht, sondern sie tatsächlich eingesetzt haben. Und dieser Einsatz
gilt in der öffentlichen Geschichtsschreibung und Rechtsprechung
dieses Landes - die jedem Schulkind eingetrichtert wird - als
heroische Glanzleistung. Und in der seiner Bündnispartner natürlich
ebenso.

Oder sollte sich an der Behandlung der Atombombenabwürfe in der
westlichen Welt inzwischen irgendeine Nuance geändert haben?

Das wäre mir neu.

Also bleiben wir doch mal ehrlich bei den Tatsachen und würdigen den
Einsatz von und die Drohung mit Atomwaffen als das, was sie in der
gesamten westlichen Welt sind: Die heroische Verteidigung der
Demokratie mit den höchsten zur Verfügung stehenden Mitteln.

OK: Wenn's irgendwann mal was besseres geben sollte als Atomwaffen,
dann können wir eventuell mal irgendwann darüber hinwegsehen, dass
irgendwelche anderen Mächte als unsere göttlich-westliche
Glanzgesellschaft solchen Schrott einsetzt. Aber bis dahin ist das
UNSER alleiniges Recht!

Bewerten
- +
Anzeige