Avatar von jsm36
  • jsm36

mehr als 1000 Beiträge seit 04.12.2009

Fragen, die seit mind. 10 Jahren beantwortet sind

Haben Geheimdienste Vereinbarungen mit großen Firmen wie Apple, Google bzw. Alphabet und Facebook, die es ihnen erlauben auf deren Daten zuzugreifen? Zumindest hat der Staat Interesse daran.

Was aber, wenn nicht nur die Werbeindustrie uns beeinflussen möchte? Was, wenn dies irgendwann der Staat oder sonstige Gruppierungen tun möchten?

Haben Sie etwa nichts vom Snowden-Skandal mitbekommen?
Wissen Sie etwa nichts über Echelon?

Solche Fragen sind seit zich Jahren nicht mehr angebracht, wir kennen die Antwort nämlich längst.

Solche Fragen werfen uns um Jahre zurück, wenn es darum geht das Thema und die Akteure zu verstehen.

Wer sowas heute immer noch fragt, der lenkt von den Fakten ab und der stellt sich nicht der Realität.

Ob das aus Angst, aus Naivität oder aus reiner Unwissenheit passiert, nichts davon kann ich gut heißen.

Angeblich wird diese gewaltige Informationsbasis zur Zeit nur für Werbung verwendet.

Ach ja? Wer soll das denn gesagt haben? Ist es nicht so das wir bereits zahlreiche Beispiele kennen wo es eben nicht nur um Werbung ging?
Auch hier scheint der Autor vieles nichts mitbekommen zu haben, oder er verschließt sich davor, ignoriert die Tatsachen und will das Thema (trotz der Empörung) nur verharmlosen.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (11.06.2019 11:30).

Bewerten
- +