Avatar von Hertzdame
  • Hertzdame

275 Beiträge seit 01.03.2013

Von keinerlei Sachkenntnis getrübt

Sicher ist es möglich mit hohem Aufwand einzelne Torknoten zu
lokalisieren. Nur der Aufwand ist enorm und die Mühe lohnt nur für
Silkroad, Liberty Reserve und ähnliche. Diese müssen demnächst etwas
vorsichtiger sein und Server in China, Nordkorea, Russland, Iran oder
Venezuela benutzen oder wo man sonst noch frei ist.
Ottonormalverbraucher hat nichts zu befürchten, weil es schlicht zu
teuer ist. Die billige Lösung ist, so ein "ausgefranstes Arschloch"
(Zitat Southpark) von Telepolis zu bestechen, der laut "Buh" macht.
Je mehr Leute Tor nutzen, um so teurer wird es für die Geheimdienste
und um so weniger Kontrolle gibt es. Wer Tor jetzt noch nicht
benutzt, sollte es tun, auch wenn die gesamte Bundesrepublik dann
verdächtig ist.     

Bewerten
- +