Avatar von stackpointer
  • stackpointer

mehr als 1000 Beiträge seit 11.01.2018

Niemand bedroht aktuell oder künftig die nationale Sicherheit der USA.

Gefährdet, doppelt, is das US-Geschäftsmodelle Imperium aber trotzdem.

1. Russland und China können nicht militärisch erpresst werden.

2. Die US-Militärkosten übersteigen shcon jetzt und künfti noch deutlich die Tributzahlungen der abhängigen Vasallen wie BRD und andere.

11 Flugzeugträgerkampfgruppen und über 800 Militärstützpunkte ausserhalb sind eben teuer.

Siehe Kurazowas Film "Die sieben Samurei", das Räubern wurde zu teurer... wen Rauzüger teuere werden als die mögliche Beute.....

Und Mr. Trump weis das, ist ja eben nicht abhängig vom Militärindustriekomplex...

Bewerten
- +