Avatar von HeWhosePathIsChosen
  • HeWhosePathIsChosen

mehr als 1000 Beiträge seit 11.01.2005

Vermutlich werden heutzutage die Rechten sabotiert. Es soll ermittelt werden!

Sorry aber ich fürchte, die deutsche Linke ist nicht mehr zu retten.

Vermutlich wird die deutsche Rechte den idealen Sozialismus realisieren helfen, während die Linke eher dagegen ankämpfen wird.

Und weil die Rechte potentiell so gut und einflußreich ist, werden die Rechten derzeit vermutlich sabotiert und zwar im erheblichen Umfang, vermutlich auch von Geheimdiensten und Behörden(mitarbeitern), direkt und indirekt.

Ich halte es für wahrscheinlich, dass einige geplant, organisiert und gezielt versuchen, eine gute deutsche Rechte zu verhindern, indem sie die Rechten zu Falschem (Illegalem, usw.) aufstacheln, anstatt die Rechten zur Verbesserung von Deutschland zu motivieren. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ins-Auge-des-Betrachters/Der-kommende-Aufstand-die-CIA-die-Maechte-des-Boesen-und-Ordo-ab-Chao/posting-30677087/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Anschlaege-Rechte-Duftmarken-setzen-mit-Buttersaeure/Wer-steckt-wirklich-dahinter-Vielleicht-auch-die-CIA/posting-30174311/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Verfassungsschutzbericht-Mehr-Gewaltbereitschaft-an-den-Raendern/illegale-Gewalttaeter-schaden-den-Rechten-und-den-Linken/posting-28825094/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ihr-seid-das-Letzte-Ihr-benehmt-euch-wie-Tiere/auch-von-Geheimdiensten-organisationen-gezielt-geschuerte-Unruhen-die-Loesung/posting-31509014/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-wurden-Olof-Palme-Uwe-Barschel-und-William-Colby-ermordet/Denkbare-Hintergruende-Rettet-Deutschland-Rettet-die-EU-Rettet-die-Welt/posting-31183738/show/

Womöglich ist die CIA tierisch am Wirbeln, denn in Deutschland braucht sich erhebliches Potential zusammen:
- Millionen Moslems,
- massive Mißstände, erhebliches Verbesserungspotential,
- zunehmende Skepsis bezüglich US-Imperialismus/Kapitalismus,
- etliche Bürger sind eher russlandfreundlich, potentiell die Mehrheit,
- Unzufriedenheit mit Lügenpresse, schlechten Politikern und mangelhaften Parteien.

Dieses Potential könnte man ganz leicht zum Guten (grundlegende Verbesserung von Deutschland und EU) nutzen, wenn es nur gute Medien und wenigstens eine supergute Partei gäbe. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Es-fehlt-eine-wirkliche-Alternative-fuer-Deutschland/Deutschland-braucht-eine-supergute-Rechtspartei-fuer-ein-endstarkes-Deutschland/posting-32049444/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Aus-fuer-Amazon-Konkurrent-Siroop-Bewegte-Zeiten-im-Schweizer-E-Commerce/Die-Loesung-ist-staatlich-Comprende-Staatlich-Es-braucht-gute-Staatsbetriebe/posting-32323432/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ich-verstehe-nicht-warum-in-der-politischen-Linken-eine-so-unglaubliche-Staatsglaeubigkeit-herrscht/Der-Kapitalismus-ist-das-Problem-und-die-Loesung-ist-der-ideale-Sozialismus/posting-32076250/show/

Zweifelsohne gibt es böse Mächte, welche grundlegende Verbesserungen verhindern wollen und da ist es nur zu naheliegend, dass auch die Rechten von Dienern des Bösen unterwandert sind. Bei den Linken muss man womöglich eher die wenigen Guten suchen. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Inside-Pegida/Das-sagt-alles/posting-32241227/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Gibt-es-nur-eine-Alternative-im-Nirgendwo/Wow-also-das-wuerde-natuerlich-so-einiges-erklaeren-Kann-das-wirklich-wahr-sein/posting-31274655/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Zwei-unvereinbare-Tendenzen-in-der-Linkspartei/Es-fehlt-eine-supergute-idealsozialistische-Partei-in-Deutschland-und-weltweit/posting-31591417/show/

Wer will, kann hier "rechts" und "links" vertauschen aber eine gute Absicht erkennt man daran, dass eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen gefordert wird, siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Unter-dem-Stiefel/Die-Loesung-sind-gute-Propaganda-und-eine-gute-staatliche-Kontrollbehoerde/posting-32351865/show/

Und, wer ist eher für eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung? Rechte oder Linke? Call me stupid aber mein Eindruck ist, dass die Linke eher gegen eine wirksame Verbrechensbekämpfung ist.

Die Rechten lassen sich vermutlich eher für eine maßgebliche Verbesserung von Deutschland begeistern, während die Linke eher für Gleichmacherei und Geldverschwendung ist, ohne die Mißstände zu beheben. Jahrzehnte SPD aber Privatisierung anstatt staatliche Infrastruktur und Staatsbanken. Noch Fragen?

Warum scheuen die Linken meine guten Vorschläge zum idealen Sozialismus und setzen stattdessen auf absurde Umverteilung im Murkssystem? Wird die Linke von den Linken sabotiert? Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Linke-Sozial-fuer-Alle/Eine-jaehrliche-Vermoegenssteuer-von-5-und-75-Spitzensteuer-sind-grober-Unfug/posting-29793227/show/

Call me stupid aer vermutlich wird sich bald einiges tun, denn die EU steht am Scheideweg: besser werden und mit Russland zusammenarbeiten oder US-Marionette und Unrechtsregime. Die Lage spitzt sich zu, auch in Israel und es droht ein Angriff auf Syrien/Iran, siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/USA-wollen-Dollargeschaefte-mit-Iran-verbieten/Endstarke-Taktik-fuer-den-Iran-um-die-Maechte-des-Boesen-zu-besiegen-Allahu-akbar/posting-32349881/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Iran-und-das-Atomabkommen-Zu-wichtig-um-es-Trump-zu-ueberlassen/Mahmud-Ahmadinedschad-for-Praesident-einfache-Gewinnstrategie-fuer-den-Iran/posting-32354630/show/

Wenn es zum großen Krieg gegen den Iran kommt, dann kann auch die EU krass abdrehen, nämlich wenn Stay Behind und gekaufte Terroristen die Grundlage für Notstandsgesetze und knallhartes Durchregieren liefern. Denkbar, dass es schon längst Pläne gibt, siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Der-Westen-probt-den-hybriden-Aufstand/Da-ist-aber-auch-ein-verschwoerungstheoretischer-Aspekt-denkbar/posting-30771998/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Orwells-1984-war-als-Warnung-gedacht-nicht-als-Gebrauchsanleitung/Orwells-1984-ist-eine-Warnung-vor-einem-Unrechtsregime-und-schlechten-Menschen/posting-32290904/show/
(alles imho)

Bewerten
- +