1.   blu_frisbee   das "links" des LaPuente
  2.   Bella1968   Soll die Linke die ihre Standpunkte aufgeben....
  3.   Bananentester   Agenda, kein Versagen.
  4.   Pythagoras V Samos   Da liegt der große Irrtum vieler (tatsächlich) Linker, der von Kritikern gerne
  5. + Olokra   Linke versagen! Wer hat Schuld? Linke! Das ist zu simpel und dazu Mainstream... (1)
  6.   Eva S.   Bei der Tafel in Essen abgewiesen? Politiker der Linken würde Klage prüfen.
  7.   edges   Die angeblich 'linke' Nationalstaatsablehnung ist nicht links
  8.   edges   Weiterer Auszug auf Rubikon
  9. + Patenthalse 83 Gibt es einen linken Weg zwischen Agendapolitik und "offenen Grenzen" (2)
  10. + Patenthalse 38 Bei vielen Kommentaren frage ich mich ob deren Autoren den Artikel lasen (1)
  11.   OckhamOS   "Bewirken"? Dass ich nicht lache! Als ob der Schwanz mit dem Hund wedeln würde.
  12. + No pasaran 0 Ja-ja... An allem sind die Linken schuld... (7)
  13. + kowolski 100 Politik für die untere klare Mehrheit muß den Status Quo in Frage stellen (2)
  14. + Eva S. 0 Linksnationalismus oder transnationale Solidarität? (4)
  15. + Jocularous -9 Wagenknecht oder Kipping als Kanzlerin hätten den Syrien-Krieg evtl. verhindert (5)
  16. + Jocularous 0 Wagenknecht: Verdoppelung des Militärhaushalts ist »purer Wahnsinn« (3)
« Neuere Ältere » Seite 1 2 3 46 7
Threadübersicht Eingangsreihenfolge
Anzeige