Ansicht umschalten
Avatar von freudhammer
  • freudhammer

mehr als 1000 Beiträge seit 14.12.2014

Covid, die Medizin gegen Blinddarmentzündung

Zitat des schwedischen Arztes:

An einem Tag habe ich Leute mit Blinddarmentzündung und Nierensteinen gesehen, die üblichen Fälle in einer Notaufnahme. Am nächsten Tag waren alle diese Patienten verschwunden und die einzigen, die ins Krankenhaus kamen, hatten Covid. Praktisch jeder, der getestet wurde, hatte Covid, egal was für ein Symptom sichtbar war. Jemand kam mit Nasenbluten und hatte Covid. Ein anderer kam mit Bauchschmerzen und hatte Covid.

Als erstes könnte man daraus schließen, Covid heilt entzündete Blindärme und Nierensteine... Aber die Sache ist zu ernst, wenn gleich mein Schluss gut in die allgemeine Logik der amtlichen Stellen während des Corona-Wahns passen würde.

Nachdem Markus Söder gerade sein Theater mit den Coronamassentests um die Ohren fliegt, wäre es langsam Zeit die ganzen Lügenhorrorgeschichten ausklingen zu lassen. Wer soll solchen Politikern noch glauben, wenn es wirklich einmal eine schlimme Pandemie geben sollte oder eine Politmafia biologische Kampfstoffe freisetzt? Ich erinnere an die lehrreiche Geschichte von dem Hirten, der sich einen Spaß daraus machte seine Kommunity in Panik zu versetzen, in dem er "Wölfe" oder waren es "Löwen" rief. Als dann eines Tages wirklich Raubzeug kam, hat es ihn aufgefressen weil niemand seinen Warnrufen mehr geglaubt hat.

Wir sollten das gegenwärtige Irresein noch reichlich fotografisch dokumentieren, damit spätere Generationen einen Eindruck von unserer Blödheit und Fügsamkeit bekommen und der Verkommenheit derer, die alles anordneten. Etwa das albtraumhafte Treiben in der Öffentlichkeit, ich sehe da die Zeichnungen Zilles vor mir, wie er die gebrochenen Zeitgenossen mit ihren gesenkten und mit Maulbinden verhüllten Köpfen mit wenigen Strichen erfasst, wie sie die Windel manchmal abstreifen und als Kropfschmuck um den Hals tragen, wie die Windeln von einem Ohr runterhängen, die Innenspiegel der Autos "schmücken", wie Bekannte nebeneinander an der Kasse stehen und sich nicht erkennen, wie alle Welt quasi mit Schalldämpfer spricht bzw, nuschelt und die erschütternsten Bilder: Kinder, die mit abstand nebeneinander stehen und man nur die traurigen Kinderaugen sieht.

Wie die Söderisten ihre weiß-blau gerauteten Lappen um die Goschn tragen und wie die Staatsbonzen, wenn sie untereinander sind, gar nicht daran denken, das von ihnen verordnete Narrenspiel mitzumachen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
1000 Freudhammer-Kommentare als pdf www.freudhammer.de

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (13.08.2020 11:45).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten