Ansicht umschalten
Avatar von puer robustus
  • puer robustus

587 Beiträge seit 03.03.2017

Es spielt keine Rolle mehr, ob die Pandemie vorbei ist oder nicht.

Unsere Politik und die anderer Staaten hat sich derart weit aus dem Fenster gelehnt, dass es jetzt gar nicht mehr sein darf, dass die Pandemie vorbei ist. Ansonsten wäre ein Komplettversagen unserer Politiker und Medien zu offensichtlich. Dies würde das Vertrauen in diese Akteure stark beschädigen.

Aber wie hält man eine Pandemie am Leben, die gar nicht mehr da ist?

Ganz einfach:

Schritt 1: Lernen, dass Covid19 gefährlich ist (bereits erreicht)
Die Menschen haben gelernt und akzeptiert, dass Covid19 gefährlich ist (wie gefährlich es wirklich ist spielt keine Rolle); es wird absolut gefährlich empfunden. So gefährlich, dass man auch nicht mehr nach Erkrankten und Nicht-Erkrankten differenziert, sondern es reicht schon, dass jemand infiziert ist.

Schritt 2: Lernen, dass unser Umgang mit der Grippe bisher unverantwortlich und Menschenverachtend war (kommt als nächstes)
Schaut man sich nun die Gefährlichkeit der Grippe an mit ihren tausenden Toten allein in Deutschland, dann wird man sagen müssen, dass bereits die Grippe so gefährlich nah an Covid19 herankommt, dass es es unverantwortlich wäre, die Grippe in Zukunft so links liegen zu lassen wie die letzten Jahrzehnte. Das gilt erst Recht, wenn Covid19 und die Grippe im Herbst gleichzeitig grassieren.

Schritt 3: Verschiebe die Maßstäbe
Die Grippe ist trotz Impfstoff und Herdenimmunität bisher nicht verschwunden und führt jedes Jahr zu tausenden Toten. Dennoch waren wir bisher bzw. früher verhältnismäßig sorglos im Umgang mit der Grippe. Vergleicht man dieses alte Verhalten mit unserem Verhalten im Umgang mit Covid19, dann ist das nicht plausibel. Folglich werden wir zukünftig bei der Grippe ähnliche Maßstäbe ansetzen, wie bei Covid19.

So werden Politik und Medien ihre Verhalten rechtfertigen und Beschränkungen sowie Masken werden uns damit noch lange erhalten bleiben.

Ein Zurück zur alten Normalität wird es nicht mehr geben, denn die Maßstäbe werden sich dauerhaft verschieben.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten