Avatar von Meinungsfreiheitsbefürworter
  • Meinungsfreiheitsbefürworter

mehr als 1000 Beiträge seit 05.11.2019

Systemfehler: innere und äußere Pressefreiheit stehen im Widerspruch

Schmarall schrieb am 03.06.2020 03:48:

Ich könnte mir vorstellen, dass man auch als Journalist in diesem "freien" Land eben ganz schnell durch eine andere Tür durchgegangen wird wenn man durch die falsche Tür durchgeht.

https://www.grin.com/document/29239

Verlegermacht und innere Pressefreiheit - ein vergessener Konflikt
[...]

Es drängt sich die Frage auf, ob denn die Presse unter solchen Umständen überhaupt noch der – ihr vom Bundesverfassungsgericht zugewiesenen – öffentlichen Aufgabe gerecht werden kann.

Das ist heute ebenso wie in den 60er Jahren. Nur wird das Thema der inneren Pressefreiheit nicht mehr in der Form problematisiert, wie es damals der Fall war.

Was ist nur schiefgelaufen damals?

Die Presse läuft seit Jahrzehnten "schief". Kaum jemanden kümmerts.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (03.06.2020 05:08).

Bewerten
- +