Avatar von A.Schell
  • A.Schell

mehr als 1000 Beiträge seit 20.05.2018

Ein Ideologe und Spalter ...

... der noch nicht mal weiß, dass er ein Ideologe und Spalter ist, schreibt regierungskonformes, dünnes und teilweise wirres Zeug.

Der Autor könnte stattdessen auch darüber nachdenken, wieso es "wegen Corona" überhaupt Parteigründungen gibt. Es gibt sie deswegen, weil weder rechts noch links, also dort, wo sich der Autor vermutlich irgendwo, man weiß nicht mehr genau wo, verortet, fundierte Oppositionsarbeit geleistet wird. Man regt sich auf dieser Scheibe, die er bewohnt, doch nur künstlich über die auf, die nicht das glauben, was Merkel, Spahn, Drosten, das RKI, die Charité und die WHO so absondern. Anlass für fundierte Kritik gäbe es da aber genug!

Herr Nowak, mein Urteil über Ihre Geisteshaltung fällt leider vernichtend aus. Mit Gestalten wie Ihnen ist Faschismus wieder zu machen, weil Sie das Hauptthema unserer Zeit mit ihrem ewigen rechts-links-Geschwurbel so vollkommen verfehlen. Dran sollten Sie denken, wenn Sie wieder die politisch völlig sinnentleerten Wörtchen rechts und links schreiben, die in jedem Ihrer Aufsätze zu finden sind. Schreiben Sie doch mal was über oben und unten, also reich und arm, dann merken Sie, was Sie tun: Sie halten die Steigbügel der Reichen und Schönen. Die werden es Ihnen nicht danken, weil gerade Sie denen vollkommen egal sind.

Oder war's n'Taschengeld für 'nen Gefälligkeitsartikel? Das wäre ja sogar richtig widerlich!

Bewerten
- +