Avatar von Bolidiker
  • Bolidiker

mehr als 1000 Beiträge seit 22.08.2015

Die Reduktion auf die Messung der Anzahl der Todesfälle

ist das, was man als Komplexitätsreduktion von Verschwörungstheoretikern oder so erwarten kann.

Wir reden hier nicht von dauerhaften gesundheitlichen Schäden und ihren Auswirkungen auf die Lebenserwartung und -qualität.(Sterilität in Altenheimen, bspw., die ja Dank unserer großartigsten Politik noch bis zum St. Nimmerleinstag anhalten dürfte)

Aber bitte immer nur auf die eine Zahl der positiv getesteten Todesfälle schauen. Alles andere ist nebensächlich. Und obwohl wir immer noch eine exponentielle Ausbreitung erwarten, liest sich der Artikel als sei schon alles zu Ende.

Gut kann sein, dass schon alles zu Ende ist - vielleicht.

Aber, wenn, dann für die Schweden.

Bewerten
- +