Avatar von harimau
  • harimau

mehr als 1000 Beiträge seit 26.04.2003

Lauterbach: Demos sind "Sargnagel" für Corona-Regeln; Kretschmann ist beunruhigt

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hätte am liebsten lautlose Kundgebungen.
Durch die lauten Sprechchöre seien Unmengen an Aerosolen auf engem Raum verteilt worden. Lauterbach fordert deshalb strengere Regeln: "Für den Kampf gegen das Virus wäre es besser, nur mit Plakaten und Bannern zu demonstrieren."

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/lauterbach-nennt-demos-sargnagel-fuer-corona-regeln-a-9ef61ce4-c23c-4ab7-bae7-c63204a0ef7d

No further comment.

Außerdem:
Strobl (BW) möchte Demonstrationen unterbinden:

"Wir brauchen auch eine Einschränkung des Demonstrationsgrundrechts, das eben Veranstaltungen nur bis zu einer bestimmten Größe überhaupt zulässig sind, das Abstand einzuhalten ist.“

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.thomas-strobl-zu-demos-fehlendes-abstandhalten-kann-zur-aufloesung-fuehren.37965a91-a69a-4a60-bfb5-a434ca8007dd.html

Kretschmann wegen Corona-Demos "hochgradig beunruhigt"

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/rpk-bw-kretschmann-zu-corona-demo-wasen-100.html

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (09.06.2020 15:55).

Bewerten
- +