Avatar von FennDarr
  • FennDarr

14 Beiträge seit 07.09.2006

Ist zwar schon ewig her und absolut egal aber...

...der Vollständigkeit halber: die Aussage im Artikel, auf der
Innenseite des hinteren Buchdeckels seien "einige mit Bleistift
geschriebene Buchstabenfolgen" gefunden worden, ist offensichtlich
nicht richtig. Auf Wikipedia kann man sich den Buchstabencode in
hoher Auflösung ansehen. Meiner Meinung nach ist doch klar erkennbar,
dass die Buchstaben nicht mit 'nem Bleistift sondern mit einem
Füllfederhalter geschrieben worden sind. o_O

So, wen hat's interessiert? Keinen? Hab' ich mir gedacht.

Bewerten
- +