Avatar von Gerardo
  • Gerardo

mehr als 1000 Beiträge seit 19.03.2019

Russland das personifizierte Böse

Russland das personifizierte Böse in den Augen der westlichen Wertegemeinschaft.

Clinton vergleicht Putin mit Hitler
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Clinton-vergleicht-Putin-mit-Hitler-article12407266.html

Kurz vor der Fussball WM 2018
hatte ein Politiker im DLF die WM in Russland 2018 sogar mit der Olympiade 1936 (in Hitlerdeutschland) verglichen.
Unfassbar (selbst für den "öffentlich-rechtlichen Rundfunk")!

Johnson vergleicht WM mit Olympia 1936. Großbritanniens Außenminister Boris Johnson hatte die WM zudem mit den Propagandaspielen Adolf Hitlers 1936 in Berlin verglichen.
https://rp-online.de/sport/fussball/wm/boris-johnson-vergleicht-die-wm-2018-mit-adolf-hitlers-nazi-spielen-1936_aid-20635207
https://www.sport1.de/fussball/fifa-wm-2018/2018/03/wm-2018-australiens-aussenministerin-sorgt-fuer-verwirrung-um-boykott

Doping-Skandal: Deutsche Welle vergleicht RUSADA (russische Dopingagentur) mit Nazideutschland
Joscha Weber, Leiter des Sport-Ressorts der Deutschen Welle, hat Russland in einem Meinungsartikel zum Doping-Skandal und dem Konflikt zwischen der Internationalen und der Russischen Anti-Doping-Agentur mit Nazideutschland verglichen.
https://deutsch.rt.com/meinung/82233-deutsche-welle-schreiber-vergleicht-russland-nazideutschland-in-artikel-zu-dopingskandal/

Das wird ja immer absurder. Deutsche Mainstream Journaille darf also weiterhin ungestraft Fake-News produzieren. Mich erinnert das inzwischen auch an die Bild Zeitung, die seit vielen Jahren Fake News udn Propagnda am laufenden Band produzieren: Hetze gegen die faulen Griechen, Fake News über die prowestlichen gemäßigten Kopfabschneider in Syrien,Verharmlosung von ukrainischen Nazis udn Waffen SS in der ukrainischen Regierung und Sicherheitsbehörden.
Die Liste ist sehr lang bei bei Propagandfablätter wie die BILD-Zeitung…

Ein Vergleich des US Expansionismus mit Hitlerdeutschland wäre hier viel sinnvoller.

Bewerten
- +